Über uns

Alles begann 1948 mit einem kleinen Bahnhofskiosk in Frankfurt-Sachsenhausen, den mein Großvater Josef Becker gründete. In 30 erfolgreichen Jahren sprang der Funke auf den Sohn über und die Familie erwarb 1978 die Bahnhofsbuchhandlung in Rosenheim. Anfangs verkaufte mein Vater Heinz W. Becker 2.000 Zeitungen und Zeitschriften auf engstem Raum. Zusammen mit seiner Frau Brigitta erweiterte er das Sortiment kontinuierlich. Später trat ich in seine Fußstapfen und blicke heute voller Freude auf die bunte Vielfalt in unserer einladend gestalteten Bahnhofsbuchhandlung.

Druckfrisch finden Sie bei uns über 6.000 Presseerzeugnisse: nationale und internationale Zeitungen, Zeitschriften und Special Interest Titel, sowie zahlreiche Taschenbücher als auch eine gut sortierte Auswahl von Comics und Mangas. Weiterhin bieten wir Ihnen Reise & Geschenkartikel und eine kleine Auswahl an Getränke & Convenience. Wir sind inzwischen die größte Medienverkaufsstelle zwischen Salzburg – München.